Städte im Süden der Türkei

Ich wollte gern einmal Urlaub in der Südtürkei machen. Natürlich musste ich mich erst einmal informieren, welche Städte es dort gibt und was es sich lohnt anzuschauen. Der Südwesten der Türkei war für mich am interessantesten. Dort gibt es viel zerklüftetes Küstengebiet, was sich Ägäis nennt. Hier gibt es ziemlich viele Buchten mit coolen Stränden und schönen Felskulissen, die in der heißen Mittagssonne Schatten spenden. Im Süden der Türkei kann man also perfekt Urlaub machen. Hier gibt es auch die meisten Touristengebiete. Große Städte haben sich aufgebaut und so gibt es die wichtigsten Städte, Izmir und Bodrum und auch noch historisch bedeutende Stätten Ephesos und Pergamon, die man sich unbedingt anschauen sollte, wenn man hier in der Gegend ist. Izmir ist eine besonders schöne Stadt. Sie galt schon im Altertum als schönste Stadt an der Ägäis und liegt im Südwesten der Türkei. Rund 2 Millionen Einwohner leben hier und damit ist Izmir hinter Istanbul und Ankara eine der größten Städte.

59468_web_R_K_B_by_Axel Heuting_pixelio.de

Foto:Axel Heuting/pixelio.de

Izmir ist bekannt durch seine Schifffahrt, gilt aber auch als Verkehrsknotenpunkt, sodass hier viel Durchgangsverkehr herrscht. So ist immer Leben in der Stadt. Besonders sehenswert ist die Burg Pagos, die in Kadifekale liegt und auf Alexander den Großen zurückzuführen ist. Auch das Reiterdenkmal von Atatürk kann man sich anschauen und den Uhrenturm am Konak, das Wahrzeichen von Izmir. Die Stadt Bodrum hat aber auch einiges zu bieten. Sie liegt auf der langgezogenen Halbinsel in der Provinz Mugla. Hier sind viele Einheimische und Touristen im Urlaub. Schön ist die Küstenlinie mit zwei halbmondförmigen Buchten, die zum Schwimmen einladen. In der Mitte der beiden Buchten befindet sich eine mittelalterliche Kreuzritterburg, die Bodrum Kalesi genannt wird. Die Stadt ist sehr schön aufgebaut mit vielen kleinen Gassen, die eng sind und mit Blumen geschmückt. Außerdem gibt es viele Hotels und Restaurants. Die Hafenpromenade hat mich überzeugt, denn hier ist es sehr gemütlich. Auch kann man von Bodrum ganz einfach zur griechischen Insel Kos reisen, die auch wirklich sehenswert ist. Pamukkale liegt zwischen Izmir und Antalya und Ephesos in der Nähe von Selcuk. Ich habe mich dann aber für Izmir entschieden, weil es dort einfach am meisten zu entdecken gibt.