Mauritius, La Réunion oder doch Rodrigues?

Nachdem ich mit meinem Freund auf Mauritius war und der Urlaub dort wirklich sehr schön war, sind wir noch auf zwei andere Inseln der Maskarenen Inselgruppe geflogen. Zuerst waren wir, wie eben erwähnt, auf Mauritius und danach ging es nach La Réunion. Zuletzt waren wir dann noch auf Rodrigues. Wir wollten die Insel vergleichen und herausfinden, welche die Schönste ist. Von Mauritius war ich schon sehr begeistert, aber La Réunion ist doch noch etwas mehr besonders. Den Vogel abgeschossen hat das Rodrigues. Auf dieser Insel gibt es kaum Touristen, weil sie einfach weit weg ist und so waren wir absolut begeistert von ihr. Alle drei Inseln sind natürlich wunderschön. Sie ähneln einander aber gar nicht und so kann man sich gar nicht für eine Insel entscheiden. Sie haben alle ihre Vor- und Nachteile und so wollen wir beide nicht darüber urteilen, welche Insel schöner ist. Auf Mauritius sind viel mehr Touristen als auf den beiden anderen Inseln, aber Mauritius ist auch komplett erschlossen. Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie die siebenfarbige Erde, einige Kirchen und auch viele Restaurants.

waterfall-1341161_640

Foto: tobias-ehrich / pixabay

Auf La Réunion gibt es zwar auch Restaurants und Sehenswürdigkeiten, aber nicht so viele wie auf Mauritius selbst. Dafür kann man hier in der Natur noch mehr unternehmen, weil alles unberührter ist und es viele Wanderrouten zu entdecken gibt. Auf Rodrigues gibt es nur wenige Hotels und wenige Restaurants, aber die Wenigen, die es gibt, sind gut. Wer die Abgeschiedenheit liebt, solltet hierher fahren und einfach die Seele baumeln lassen. Hier sind nämlich kaum andere Touristen.