Heiraten auf den Seychellen – ohne Familie

Viele junge Paare möchten heute abgeschieden von der Familie heiraten. In Deutschland ist das heute auch ganz einfach, da es das Aufgebot nicht mehr gibt. Das heißt es wird regelrecht nicht mehr „an die große Glocke“ gehängt, dass man heiraten möchte. Heimlich kann man das also auch in Deutschland jederzeit tun. Doch eine richtig gute Heimlichkeit ist, wenn man im Ausland während eines Urlaubs heiratet. Möglich ist dies auch auf den Seychellen. Der Vorteil ist, dass man sich dann in einem Urlaubsparadies der Luxusklasse befindet und gleichzeitig seine Flitterwochen genießen kann. Und das alles ohne Familie! Die Trauzeugen, die für die Hochzeit nötig sind, werden von der Agentur gestellt, die dafür sorgt, dass vor Ort auch alle Formalitäten vor der Hochzeit erledigt worden sind mit den örtlichen Behörden.

Foto: FlowerLover  / pixelio.de
Foto: FlowerLover / pixelio.de


Tolle Arrangements vor Ort

Die Seychellen haben die Heiratswilligen regelrecht als neue Zielgruppe für Urlaube entdeckt. Entsprechende Arrangements wurden auch getroffen, damit diese sich dort sehr wohlfühlen. Es gibt Hochzeitssuiten in fast allen Hotels und auch die Pensionen vor Ort sind inzwischen darauf eingestellt, dass sie hin und wieder junge gerade vermählte Paare zu Gast haben werden. Ein tolles Menü gehört zu jedem dieser Arrangements dazu. Die Agenturen kümmern sich dabei um alle formellen Belange, die mit dem Heiraten auf den Seychellen verbunden sind. Danach kann das Paar auch gleich seine Flitterwochen beginnen – im gleichen Hotel, am gleichen Strand, an dem es zuvor vielleicht den Bund fürs Leben geschlossen hatte. In Deutschland werden auf den Seychellen geschlossene Ehen anerkannt.